Tag 3 der verrückten Reise.

Heute war eigentlich nicht viel geplant auf unserem Weg von derry nach Strandhill.

Der Weg ist das Ziel daher haben wir uns auf dem Weg dazu entschlossen nach Slieve League zu fahren. Hier gibt es die höchsten Klippen in ganz Europa. Es ist fantastisch hier. Ein Brautpaar hat diesen Ort sogar für ihre Hochzeit ausgewählt. Und so hat der Pfarrer einfach die Zeremonie an den Klippen gehalten.

Da wir unser Zwischenziel nicht auf Anhieb gefunden haben sind wir noch zum Silver Beach gekommen. Hier kann man über eine Treppen direkt an den Atlantik herantreten. Da gerade Ebbe war war der Stand riesig und der nasse Sand spiegelte in der Sonne als wäre alles Silber. Daher auch der Name.

Unsere Route ging weiter auf der waw (wild atlantic Way) entlang der Straße hatte man immer wieder schöne Blicke auf den Ozean und die Landschaft. Natürlich darf man die Schafe nicht vergessen die immer wieder auf der Straße eine Pause machten.

Hier in Strand Hill sind wir direkt am Atlantik in einer Surfer Stadt. Unsere Unterkunft ist auch ein Hostel / Lodge / surfschule. Also alles wie man hier Geld verdienen kann.

http://www.augustinermonch.de/wp-content/uploads/2018/09/img_0168.mov

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.